direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

POMcases - Praxisfälle des Produktions- und Dienstleistungsmanagements

Lupe


Allgemeine Lehrinhalte

Als Mitglied eines Teams bearbeiten Sie aktuelle Problemstellungen aus der Praxis des industriellen Produktions- und Dienstleistungsmanagements. Sie entwickeln Lösungsansätze, die Sie mit Hilfe von state-of-the-art-Softwarewerkzeugen implementieren und erproben. Vorgehen und Ergebnisse werden abschließend dokumentiert, präsentiert und diskutiert.

Die Gruppenarbeit wird von Vorlesungs- und Übungseinheiten begleitet, in denen wir Ihnen die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens sowie den Umgang mit der verwendeten Software vermitteln. Vertiefte Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich, Interesse am Erlernen weiterführender Kenntnisse ist jedoch Grundvoraussetzung.

Ein wichtiges Ziel des Moduls ist es, auf die Abschlussarbeit vorzubereiten.

 

Thema im SoSe 2020: AutoPOM coding lab

Im Sommersemester befassen wir uns mit dem Programmieren und Lösen von drei spannenden Planungsaufgaben in der Automobilindustrie (siehe Abbildung oben) mittels Julia JuMP. Eine gesonderte vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wichtig: Für eine Teilnahme am Kurs sind die ersten Veranstaltungen zwingende Voraussetzung, eine Anmeldung zum Modul via Qispos/Prüfungsamt für reguläre Studierende und via für Gaststudierende ist spätestens zur Abgabe der ersten Hausaufgabe erforderlich (Portfolio-Prüfung).

 

Das hat anderen besonders gefallen:

  • Hohe Praxisrelevanz und die Zusammenarbeit
  • Sehr kompetente, engagierte Betreuung
  • Persönliche Entwicklung und der Lernerfolg
  • Systematische Heranführung an das wissenschaftliche Arbeiten

 

Modul
Modulverantwortlicher
Prof. Dr. Thomas Volling
Leistungspunkte/SWS
6 / 4
Turnus
WiSe + SoSe
Sprache
Englisch (Abgabe Seminararbeit auf Deutsch möglich)
Prüfungsanmeldung
spätestens bis zur ersten Hausaufgabe via Qispos/Prüfungsamt für reguläre Studierende und via für Gaststudierende (Portfolioprüfung)
Prüfung
3 Hausaufgaben (individuell) + Präsentation/ Seminararbeit (in Gruppen)
Seminar
Tag und Uhrzeit
nach Ablaufplan Mo 10-12 Uhr, Die 16-18 Uhr

Raum
live online (siehe Plan)                         
Dozenten
Prof. Thomas Volling und Lissy Langer
Zeitraum
Start: 20.04.20 (siehe ISIS)

 

Weitere Informationen zum Modul finden Sie im MTS/Moses.

Hier gelangen Sie zum ISIS Kurs (kein Passwort nötig).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an .

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.