direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Unser (Online-)Programm im Sommersemester 2020

Lupe

Wenn Sie die Automobilindustrie interessiert, und Sie gerne verstehen wollen, wie es Automobilherstellern gelingt, passgenaue Fahrzeuge in kurzer Zeit zu möglichst niedrigen Kosten herzustellen,
dann passt unsere Veranstaltung "Production and Operations Management in the Automotive Industry (kurz AutoPOM)" hervorragend zu Ihnen. Wir stellen Ihnen zeitgemäße Konzepte und Methoden zur Bewältigung lang- und kurzfristige Probleme des Produktionsmanagements vor und setzen diese gemeinsam mit Ihnen softwaregestützt um. In internationalen Teams bearbeiten Sie größere Fallstudien und diskutieren die Anwendbarkeit der erlernten Inhalte im Austausch mit Praktikern.

Anderen gefällt an diesem Kurs besonders:

  • Spannendes Thema, super praxisbezogen aufbereitet
  • Die Mischung aus theoretischen Grundlagen, Lösungsansätzen und Anwendungsfällen
  • Besichtigung von Unternehmen, um Einblicke in die Praxis zu erhalten
  • Der Austausch und die Zusammenarbeit mit Studierenden aus der ganzen Welt
  • Die bunte Mischung von Lehrmethoden

Weitere Informationen finden Sie hier.



Wenn Sie die Herausforderungen bei der Produktionsplanung und -steuerung von Industrieunternehmen kennen möchten, und sich dafür interessieren, welche Ansätze die Praxis und Forschung für deren Lösung bereithalten,
dann freuen wir uns, Sie in der Veranstaltung "Planung und Steuerung industrieller Produktionsprozesse (kurz PSiP)" begrüßen zu dürfen. In interaktiven Lehrveranstaltungen lernen Sie die wichtigsten Konzeptionen, -verfahren und -instrumente des Produktionsmanagements kennen und wenden diese auf Anwendungsfälle sowie in Software an. Ein Industrie 4.0 Planspiel, eine Exkursion und Praxisvorträge runden das Paket ab.

Anderen gefällt an diesem Kurs besonders:

  • Die klare Verständlichkeit und Praxisrelevanz
  • Die Möglichkeit, das Erlernte anhand von Fällen in Software umzusetzen
  • Innovative Lehrformate
  • Gute Betreuung

Weitere Informationen finden Sie hier.





Wenn Sie ein Teamplayer sind und am liebsten praxisbezogen arbeiten,
dann empfehlen wir Ihnen unserer Veranstaltung "Praxisfälle des Produktionsleistungs- und Dienstleistungsmanagement (kurz POMCases)". Anhand von drei zentralen Planungsproblemen der Automobilindustrie vermitteln wir Ihnen fortgeschrittene Implementierungskenntnisse in Julia/JuMP, einer Open Source Entwicklungsumgebung für die mathematische Optimierung. Neben Input-Einheiten für die Einführung in die Planungsprobleme und die Software sowie das wissenschaftliche Arbeiten bzw. Schreiben besteht das Modul aus Praxiseinheiten in denen Sie in Teams kleinere Basismodelle entwickeln. Im Rahmen einer abschließenden Fallstudie vertiefen Sie eines der Modelle und üben das wissenschaftliche Schreiben anhand eines Papers.

Anderen gefällt an diesem Kurs besonders:

  • Hohe Praxisrelevanz und die Zusammenarbeit
  • Sehr kompetente, engagierte Betreuung
  • Persönliche Entwicklung und der Lernerfolg
  • Systematische Heranführung an das wissenschaftliche Arbeiten

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.